Dr. med. Rudolf Ingrisch

Dr. med. Rudolf Ingrisch

Curriculum

  • * 1963, aufgewachsen in Wien und Salzburg
  • 1982-1989 Studium der Medizin in Wien und Innsbruck
  • Lebensmittelpunkt in Vorarlberg seit 1989
  • 1990-1993 Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin
  • 1993-1994 hauptamtlich Notarzt
  • Seit Oktober 1994 Wahlarzt-Ordination am Thüringerberg
  • 2005-2007 Dozent am Deutschen Institut für Pferdeosteopathie

 

Zusatzausbildungen

  • 1991-1994 Diplom für manuelle Medizin
  • 1992-1994 Regeneration nach Dr. F.X.Mayr
  • 1996-2002 Ausbildung in Osteopathie an der WSO
  • Seit 2004 weiterführende Fortbildung in Biodynamischer CranioSacralOsteopathie
  • 2001-2005 Ausbildung in Pferdeosteopathie
  • Diplom für Ernährungsmedizin
  • Diplom für Akupunktur (Österreichische Gesellschaft für kontrollierte Akupunktur, Graz)
  • 2015-2019 Ausbildung in Hypnose
  • 2017 NLP (NeuroLinguistisches Programmieren)
  • 2018 DHE (DesignHumanEngineering)
  • 2019 NHR (NeuroHypnoticRepatterning), Ausbildung bei Dr. Richard Bandler in England und USA
  • 2019 Ausbildung Atemtechnik bei Großmeister Chu Tan Cuong in Halle an der Saale
  • 2020-2023  bei Jumin Chen in Luzern und Salzburg: Yiquan - Der Weg der Gesundheit und
  • Diplomierter Kursleiter für Medizinisches Qigong 

Seminare

Dr. med. Rudolf Ingrisch

 

Ich freue mich darauf, gemeinsam mit Ihnen, mit Mut und Geduld ein gesundes Fundament für unsere Gesundheit und unser JA zum Leben im Jetzt zu bauen.

Die Begegnungen während der vergangenen Zeit mit wunderbaren Menschen in der Praxis, mit Großmeister Chu Tan Cuong (Gesundheitskonzept: Körper und Geist in Einheit) und dem international anerkannten Lehrmeister Jumin Chen (Yiquan – Der Weg der Gesundheit) zeigten mir eindrücklich, was für Möglichkeiten der Hilfe zur Selbst-Hilfe in jedem Menschen verborgen sind, gelehrt und gelernt werden können. So verbinden sich westliche medizinische Erfahrung mit fernöstlicher Weisheit, die zu sehr guten Ergebnissen in meiner Praxis geführt haben. Den Zugang zu diesem Wissen will ich weitergeben und durchs Teilen vermehren. Für alle Kurs-Arten, die auch kombiniert werden können, gilt:

Durch simples tägliches Üben zuhause wird das Konzept nachhaltig gesundheitsfördernd und wirksam.

No matter
what accomplishments
you make
somebody helps you

Althea Gibson

Ganz egal, was Dir gelingt, jemand hilft Dir.

 

 


Yangsheng Qigong - Acht Bewegungen zur Gesundheitsförderung

Yangsheng Qigong

Das Yangsheng Konzept stammt aus der Antike und bedeutet, die Lebensqualität durch geeignete Methoden und Mittel aufrecht zu erhalten und zu verbessern. Die Ziele der Gesundheitsförderung sind: 

  •  Körperliche und geistige Gesundheit und Kraft 
  •  Entspannung der Muskulatur, Verbesserung der Beweglichkeit 
  •  Entwicklung von Qi und Schutz der Essenz 
  •  Gute Gewohnheiten und vernünftiger Lebensstil 

Dieser Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene im Qigong gedacht und lässt sich gut mit den 5 Donnerstag-Kursabenden im April und Mai kombinieren. Die Methode fördert tiefes, sanftes und gleichmäßiges Atmen und erleichtert den Energiefluss im Faszien-Verlauf. 

Tägliches Qigong-Üben verbessert die Beweglichkeit, reduziert Stress und schenkt Ruhe und Entspannung. Die Übungen lassen sich im Alltag integrieren und haben weiterführende positive Auswirkungen auf das Immunsystem und die Selbstheilungskräfte. 

 

KURSLEITUNG

Dr. Udo Ingrisch  

TERMIN

Mittwoch, 1. Mai 2024, 09:30 - 18:00 Uhr 

KOSTEN

270 € (inkl. Raummiete, Verpflegung und 20 % MWSt.)  

Bei gleichzeitiger Buchung und Bezahlung der fünf Donnerstag-Abend-Kurse werden für den 1.5.-Tages-Kurs 90 € weniger berechnet.

ORT   

Kulturraum Ruine Blumenegg (siehe Wegbeschreibung)

Anmeldung nur noch auf Warteliste möglich.

ORGANISATION, ANMELDUNG
bei Renate Erhard 
Tel +43 664 89 76 516
Mail: seminar@dr-ingrisch.at


Medizinisches Qigong: 5 Kurs-Abende für Anfänger und Fortgeschrittene

Medizinisches Qigong ist eine kombinierte Bewegungs- und Atemform, die zu den fünf Grundpfeilern der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) zählt. 

Qi   ( ~„Lebenskraft")
Gong ( ~ regelmäßiges Üben)
bedeutet frei übersetzt „Arbeiten mit der Lebensenergie"

  • Stärkt das Immunsystem 
  • Harmonisiert Körper & Geist und aktiviert die Selbstheilungskräfte
  • Entspannt das Nervensystem und löst Blockaden

An diesen fünf Abenden lernen und üben Sie  Meridian- und Organ-Übungen kombiniert mit effektivem Atemraining. Ich vermittle Grundwissen über das Qi, seine Aktivierung, Stärkung und ausgeglichene Verteilung im Körper. Die Teilnahme ist für Anfänger wie fortgeschrittene Teilnehmer gleichermaßen wertvoll.

TERMINE   

jeweils am Donnerstag, 17.30 - 20 Uhr
18. April, 25. April, 2. Mai,  9. Mai und 23. Mai 2024  

KURSLEITUNG

Dr. Udo Ingrisch  

ORT   

Kulturraum Ruine Blumenegg (siehe Wegbeschreibung)

KOSTEN   

270 € (inklusive Raummiete und 20 % MWSt.)

 

Anmeldung nur noch auf Warteliste möglich. 

ORGANISATION, ANMELDUNG

Renate Erhard
Tel +43 664 89 76 516 
Mail: seminar@dr-ingrisch.at


IMPULSE FÜR JETZT

September 2023


Wenn man liebt, hat alles noch mehr Sinn. (P. Coelho, Der Alchimist)

 

November 2022

 

 
Juni 2021

Wenn Du nicht sehen kannst,
was gerade vor sich geht,
starre nicht angestrengt hin.
Entspann Dich und schau
sanft mit Deinem inneren Auge.
(Lao Tse)

ES IST ZEIT AUFZUWACHEN
Video

 

Frühling 2020

Mensch, sei wesentlich,
denn wenn die Welt vergeht,
fällt der Zufall weg,
das Wesen, das besteht.
(Angelus Silesius)

IMPULSVORTRÄGE

Teil 1- FREIHEIT
Impuls Teil 1

Teil 2 - VERANTWORTUNG
Impuls Teil 2

Teil 3 - GESUNDHEIT
Impuls Teil 3

Teil 4 - VERBUNDENSEIN
Impuls Teil 4

Teil 5 - Einführung in die ATEMTECHNIK von Großmeister Chu Tan Cuong
Gesund durchatmen

 

 

 

 

NEUE am Sonntag, 17. Mai 2020

» Zur Gesundheit selbst beitragen » Siehe PDF

 

September 2020

Gebet, dem Hl. Franziskus zugeschrieben, als guter Einstieg in die Meditation

Französisches Original (von 1912)
Seigneur, faites de moi un instrument de votre paix.
Là où il y a de la haine, que je mette l’amour.
Là où il y a l’offense, que je mette le pardon.
Là où il y a la discorde, que je mette l’union.
Là où il y a l’erreur, que je mette la vérité.
Là où il y a le doute, que je mette la foi.
Là où il y a le désespoir, que je mette l’espérance.
Là où il y a les ténèbres, que je mette votre lumière.
Là où il y a la tristesse, que je mette la joie.
Ô Maître, que je ne cherche pas tant
à être consolé qu’à consoler,
à être compris qu’à comprendre,
à être aimé qu’à aimer,
car c’est en donnant qu’on reçoit,
c’est en s’oubliant qu’on trouve,
c’est en pardonnant qu’on est pardonné,
c’est en mourant qu’on ressuscite à l’éternelle vie.

Deutsche Übersetzung
Herr, mach mich zu einem Werkzeug deines Friedens,
dass ich liebe, wo man hasst;
dass ich verzeihe, wo man beleidigt;
dass ich verbinde, wo Streit ist;
dass ich die Wahrheit sage, wo Irrtum ist;
dass ich Glauben bringe, wo Zweifel droht;
dass ich Hoffnung wecke, wo Verzweiflung quält;
dass ich Licht entzünde, wo Finsternis regiert;
dass ich Freude bringe, wo der Kummer wohnt.
Herr, lass mich trachten,
nicht, dass ich getröstet werde, sondern dass ich tröste;
nicht, dass ich verstanden werde, sondern dass ich verstehe;
nicht, dass ich geliebt werde, sondern dass ich liebe.
Denn wer sich hingibt, der empfängt;
wer sich selbst vergisst, der findet;
wer verzeiht, dem wird verziehen;
und wer stirbt, der erwacht zum ewigen Leben.

 

„Widme dich liebevoll anderen Menschen,
widme dich der Gemeinschaft, die dich umgibt und
bemühe dich, etwas zu schaffen, das deinem Leben Sinn und Bedeutung verleiht!“

(Prof. Morrie Schwartz im Buch von Mitch Albom: Dienstags bei Morrie)

Anmeldung

Seminare

Ihr Interesse an den Seminaren von Dr. Udo Ingrisch freut uns sehr! Nun bitten wir Sie um ein wenig Geduld.
Eine Antwort von unserer Seite erhalten Sie so schnell wie möglich.

Hier kommen Sie zu den Datenschutzinfos

Please add 4 and 4.

.

Informatives

Team

Renate Erhard

Dr. Wolfgang Zöch-Schüpbach

Gerda Zöch

MAS Nadja Zöch-Schüpbach

Mag. Wilma Würfel

.

Trance Anleitung

Wichtiger Hinweis: Stellen Sie sicher, dass Sie dieser Trance Anleitung in ungestörter Umgebung mit geschlossenen Augen folgen können. Bedienen Sie währenddessen keine Geräte und Fahrzeuge. 

Begegnung mit der Atemtechnik von Großmeister Chu Tan Cuong

Anreise zum Seminarort

Mit dem Bus: 
Postbus Linie 570 bis Haltestelle Thüringen Quadern. 
Auf der Faschinastraße weiter 60 Meter über die Brücke, dann den markierten Fußweg gleich nach der Brücke rechts (ca. 300 Meter auf dem Kiesweg) bis zum Kulturpavillon Ruine Blumenegg.

Mit dem Auto
: Auf der Faschinastraße aus Richtung Thüringen: ca. 500 Meter nach dem Ortsende Thüringen ist nach der Brücke rechts der Schlossbauer Konzett (Thüringerberg, Faschinastraße 97) mit Parkmöglichkeit an der Seitenstraße in der Wiese. Dann weiter auf dem markierten Fußweg ca. 300 Meter abwärts – bis zum Kulturpavillon Ruine Blumenegg.

Bis 21.4. ist der Weg durch Bauarbeiten eingeschränkt benutzbar. - Bitte gutes Schuhwerk verwenden!

 

Anmelde- und Stornobedingungen

Wie auch immer Ihre Anmeldung uns erreicht - per Mail, Telefon, Fax, Anmeldeformular der Homepage, Jodler von der anderen Talseite - Sie erhalten umgehend eine Anmeldebestätigung samt Rechnung. Sobald diese Rechnung beglichen ist, gilt Ihre Seminarteilnahme und somit Ihr Seminarplatz als gesichert.

Sollten Sie an einer gebuchten Veranstaltung verhindert sein, informieren Sie uns umgehend.

Bei einem Rücktritt bis 8 Tage vor Seminarbeginn verrechnen wir eine Stornogebühr von 120 EUR. Bei einer späteren Abmeldung besteht kein Anspruch auf Refundierung.

Falls das Seminar von unserer Seite abgesagt werden muss, wird die gesamte eingezahlte Summe refundiert.

Sollte das Seminar bereits mit zu vielen Interessenten ausgebucht sein, werden wir Sie auf Wunsch gerne auf unsere Warteliste setzen.

 

 

Für den Inhalt verantwortlich

Dr. med. Rudolf Ingrisch, Arzt für Allgemeinmedizin, 6721 Thüringerberg 77

Nutzungsberechtigungen und Markenschutz
Alle Inhalte unserer Homepage sind urheberrechtlich geschützt. Die Inhalte dürfen ohne unsere schriftliche Zustimmung nicht verändert werden. Die Verwendung und Nutzung sämtlicher auf dieser Homepage erscheinenden Bilder, Logos, Marken ist untersagt bzw. bedarf unserer schriftlichen Zustimmung.

Kontakt


Diese Kontaktmöglichkeit dient ausschließlich zur Anfrage und Info zu den Seminaren.
Für Behandlungstermine und Fragen zur Gesundheit rufen Sie bitte die Festnetz-Nummer 05550/3979

Anschrift

Dr. med. Rudolf Ingrisch
Thüringerberg 77
A-6721 Thüringerberg

E-mail: seminar@dr-ingrisch.at

 

Datenschutzinfo / Impressum

BANKVERBINDUNG

Sparkasse Bludenz
IBAN AT11 2060 7007 0003 0190
BIC    SSBLAT21XXX